© Copyright TSV Haubersbronn. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Umsetzung: KLOZ WERBUNG
Turnen
Abteilung
TSV Haubersbronn
Turnen:
Turnen:
Gaumeisterschaften Einzel 2018 im Rhönradturnen
Am 21.01.2018 fanden in der Lauswiesenhalle in Schorndorf- Haubersbronn die diesjährigen „Gaumeisterschaften Einzel“ im Rhönradturnen des Turngau Rems-Murr- Kreises statt. Diese wurden nach dem Wettkampfsystem des Deutschen Turnerbundes ausgetragen. Die Jugendturner/innen der Nachwuchsklasse im Alter von 7 bis 12 Jahren legten im Bereich „Spirale und Sprung“ Leistungsabzeichen ab und turnten eine Kür im Geradeturnen. Helena Roth wurde mit deutlichem Vorsprung Gausiegerin vor  Luisa Munz in der Nachwuchsklasse AK 7/8. In der Nachwuchsklasse AK 11/12 belegte Nina Laitenberger mit 3,5 Punkten den 1. Platz. Zweite wurde Yoko Hufeland. Den 3. Platz auf dem Treppchen teilten sich Scarlett Kopf und Lea Stahl, gefolgt von Nele Panzer auf Platz 4. Die Jugendturner/innen von 13 bis 18 Jahren und Turner/innen ab 19 Jahren in der Landesklasse turnten eine Kür im Geradeturnen.
In der AK L 13/14 weiblich siegte Charlotte Nikoloff und bei den Jugendturnern Miron Hufeland.   Berit Vogel siegte mit 0,85 Punkten Vorsprung  in der AK 17/18 Jugendturnerinnen. Janina Groß belegte den 2. und Melissa Mäder den 3. Platz. In der AK L 17/18 der Jugendturner belegte Jannik Köster den 1. Platz. Mit der Tageshöchstwertung von 7,7 Punkten siegte Sarah Degele in der Kür Gerade der Turnerinnen AK L 19 + mit deutlichem Vorsprung vor Aleyna Baci. Bei den Turnerinnen AK L 25 + siegte Tatjana Stenzel. In der AK L 30 + siegte Stefanie Walker. Andrea Schulze-Frielinghaus aus Schwenningen belegte Platz 2. Beendet wurde der Wettkampf mit den Turnerinnen der AK L 40+. Hier errang Daniela Kallinich den 1. Platz, Erika Stenzel den 2. und Kerstin Landgraf den 3. Platz. Zum zweiten Mal führte der TSV Haubersbronn die neue Wettkampfform Landesklasse + durch. Die JugendturnerInnen und Turnerinnen ab 13 Jahren haben die Möglichkeit einen
Kürsprung und / oder eine Kürspirale zu turnen. Die Haubersbronner Turnerinnen entschieden sich für Disziplin Sprung. In der AK L+ 17/18 Jahren belegte Melissa Mäder den 1. Platz und in der AK L+ 19 – 24 Aleyna Baci. Nach einem spannenden Wettkampf wünschen wir allen qualifizierten JugendturnerInnen und Turnerinnen einen erfolgreichen Wettkampf beim Landesfinale am 17. März in Schwenningen. An diesem Wettkampf entscheidet sich, welche Haubersbronner RhönradturnerInnen den Schwäbischen Turnerbund beim Deutschlandcup am 10./11. November in Ansbach vertreten. Über Ihre Unterstützung als Zuschauer würden sich die Wettkämpfer und  die Trainingsverantwortlichen der TSV Haubersbronn / Rhönradabteilung sehr freuen.