© Copyright TSV Haubersbronn. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Umsetzung: KLOZ WERBUNG
Turnen
Abteilung
TSV Haubersbronn
Turnen:
Turnen:
Württembergische Vereins-Mannschafts-Wettkämpfe 2016
Vierfach Triumpf für die RhönradturnerInnen des TSV Haubersbronn Am Samstag, den  22.10.2016 fanden in Seitingen-Oberflacht die 44. Württembergischen Vereins-Mannschafts- Wettkämpfe im Rhönradturnen statt. Alle vier Mannschaften des TSV Haubersbronn konnten sich, wie bereits im Vorjahr einen Platz auf dem Treppchen sichern. In der Altersklasse JugendturnerInnen Kür Gerade 15/16  erturnten sich mit drei sicher geturnten Küren Emily Finkenthei, Janina Groß und  Jannik Köster den 1. Platz. Berit Vogel, Laura Lentini, Charlotte Nikoloff und Melissa Mader errangen in der AK Jugendturnerinnen Kür Gerade 17/18 mit 15,00 Punkten den 2. Platz. Erika Stenzel, Daniela Kallinich und Britta Höttges-Tauernicht verteidigten bei den Turnerinnen AK 40+ mit 15,70 Punkten ihren 1. Platz.
Mit einer hervorragenden Mannschaftsleistung gewannen souverän mit 4,20 Punkten Vorsprung Tatjana Stenzel, Franziska Hofer, Aleyna Baci und Michelle Jandl bei den Turnerinnen in der Altersklasse 19 – 24 Jahre. Als Kampfrichter fungierten Stephanie Fezer, Britta Höttges-Tauernicht, Isa Sojka und Daniela Kallinich.
Für den Schwäbischen Turnerbund gehen zum Deutschlandcup, der vom 4. – 6. November 2016 in Schönebeck (Elbe) stattfindet, folgende TurnerInnen an den Start: Jannik Köster, Berit Vogel, Franziska Hofer, Daniela Kallinich, Aleyna Baci und Britta Höttges-Tauernicht. Wir wünschen ihnen viel Erfolg!