© Copyright TSV Haubersbronn. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Umsetzung: KLOZ WERBUNG
Turnen
Abteilung
TSV Haubersbronn
Turnen:
Turnen:
Württembergische Vereins-Mannschafts-Wettkämpfe 2018
Medaillenregen für die Rhönradturnerinnen des TSV Haubersbronn Am Sonntag, den 15. Juli fanden die Württembergischen Vereins-Mannschafts- Wettkämpfe im Rhönradturnen statt.  Der ausrichtende Verein war die Sportvereinigung Feuerbach. Der TSV Haubersbronn, ein Verein des Turngau Rems-Murr, ging mit fünf Mannschaften an den Start. Im starken Teilnehmerfeld der Altersklasse 11/12 siegte die Mannschaft mit den Turnerinnen Janelle Dietewich, Nina Laitenberger, Nele Panzer und Amelie Siegele mit 1,30 Punkten Vorsprung.
Überraschungs-Bronze gab es für die Turnerinnen Scarlett Kopf, Leonie Kugler, Helena Roth und Lea Stahl in der Altersklasse 13/14. Janina Groß, Melissa Mäder, Charlotte Nikoloff und Berit Vogel freuten sich über den obersten Platz auf dem Treppchen in der Altersklasse 17/18. Knapp ging es bei den Turnerinnen in der Altersklasse 19 – 24 zu. Aleyna Baci, Sarah Degele und Tatjana Stenzel sicherten sich mit 0,15 Punkten
Vorsprung den ersten Platz. In der Altersklasse 30 + erturnten sich Daniela Kallinich, Kerstin Landgraf, Nina Siegle und Erika Stenzel den 1. Platz. Als Kampfrichterinnen waren zudem Isa Sojka und Daniela Kallinich im Einsatz. 
Turnerinnen vordere Reihe von links nach rechts: Berit Vogel, Charlotte Nikoloff, Melissa Mäder, Janina Groß, Tatjana Stenzel, Sophie Wahl, Sarah Degele und Aleyna Baci Turnerinnen mittlere Reihe von links nach rechts: Kerstin Landgraf, Erika Stenzel, Nina Siegle, Daniela Kallinich, Scarlett Kopf, Lea Stahl und Leonie Kugler Turnerinnen hintere Reihe: Nina Laitenberger, Janelle Dietewich, Helena Roth, Nele Panzer und Amelie Siegle