© Copyright TSV Haubersbronn. Alle Rechte vorbehalten.
Design und Umsetzung: KLOZ WERBUNG
Turnen
Abteilung
TSV Haubersbronn
Turnen:
Turnen:
Imposantes Programm bei der Turngala im Waiblinger Bürgerzentrum
Athleten begeistern 580 Zuschauer Rund 170 Akteure auf der Bühne, 500 begeisterte Zuschauer, drei gewitzte Moderatorinnen, elf Vereine in zehn Darbietungen: Die Macher der Turngala des Turngaus Rems- Murr haben im Waiblinger Bürgerzentrum ein imposantes Programm zum Staunen und Jubeln zusammengestellt. Die elf Vereine bieten für Begeisterung allen Anlass. Kraft und Sportlichkeit, Ästhetik und Eleganz, Tanz und Turnen wechseln sich ab. Dank vieler choreografischer Einfälle, die von poetischen Tuchbildern bis zu kurzen Spielszenen reichen, wird das Können der Turner ins rechte Licht gerückt. Ergänzt durch tolle kostümbildnerische und bühnentechnische Finessen, die vor aufwendigen Kostümen ebenso wenig
zurückschrecken wie vor einem beeindruckenden Vampir-Showdown. Das Programm hat sich dem Musical verschrieben. Die Gruppen haben sich mächtig ins Zeug gelegt, um die sportlichen Präsentationen fantasievoll und professionell umzusetzen. Kostümaufwand betreiben auch die Tänzer von gMixt des SV Hegnach, die gemeinsam mit der Rhönrad-Show-Gruppe des TSV Haubersbronn auftreten. Als zur Schlussnummer 40 schwarz gewandete Vampire und schaurige Gestalten der Unterwelt über die Treppen in den abgedunkelten Saal schleichen, ist das mehr als eindrucksvoll. Ein Raunen geht durch den Saal, als die Vampire mit ihren Blutrinnsalen an den Lippen und schwarz geränderten Augen zur
passenden Musicalmusik „Sei bereit“ zu tanzen beginnen. Text: Heidrun Gehrke, ZVW